News

Pimcore 6 – Die neue Version ist da!

Pimcore 6 ist die neueste Version des Datenmanagement Systems aus Österreich. Kurz zusammengefasst bringt die neue Version der Open Source Software eine neue Oberfläche im Backend von Pimcore, einen aktualisierten Technologie Stack, basierend auf Symfony 4, und weitere Features für Pimcore Profis mit. Dabei hat die Community geholfen, den Core zu überarbeiten und zu bereinigen. Denn nur so war ein Update auf Symfony 4 und die aktuellste PHP Version möglich.

Was sind die neuen Features von Pimcore 6?

Neue Benutzeroberfläche

Eine komplette Überarbeitung des Backends bringt der Software ein ganz neues Look & Feel. Redakteure können jetzt neben Assets und Datenobjekten auch alle UTF-8-Zeichen für URLs und Namen von Dokumenten verwenden. Denn dies ist besonders hilfreich für nicht-lateinische Sprachinstallationen und verbessert die Kompatibilität von Pimcore in China und in logografischen Sprachen auf der ganzen Welt. Aus unserer Sicht ist dies erneut ein deutlicher Schritt in Richtung Internationalisierung.
Darüberhinaus hat sich die Kompatibilität von ‘Data Objects’ mit komplexen PIM-Anwendungsfällen deutlich verbessert. Es wurde eine Unterstützung integriert, die es ermöglicht die Tab-Positionen anzupassen. Weiterhin können lokalisierte Felder (localized fields) in der neuen Version von Pimcore oben, unten, links oder rechts angezeigt werden.

Pimcore Data Hub

Der neue Pimcore Data Hub wächst täglich um neue Funktionen. Und das bereits einige Wochen vor dem Erscheinen der neuen Version. So bietet das innovative Tool eine zentrale grafische Benutzeroberfläche (GUI) zur Transformation und Aufbereitung von Daten für Eingabe- und Ausgabekanäle. Dies macht Pimcore mit der Abfragesprache GraphQL kompatibel. Und bietet eine einfachere Verbindung mit Content-as-a-Service-Frontends (CAAS) wie React, Vue und PWAs.

Schnellere Massenberarbeitung von Datensätzen

Die Spaltenkonfiguration wird durch Hinzufügen mehrerer neuer Funktionen noch flexibler gestaltet. Dazu gehören Operatoren zum Transformieren von Daten, Speichern und Freigeben von Konfigurationen, Verwenden benutzerdefinierter Ansichten für CSV-Importe und vieles mehr.

Behavioural Targeting Engine

Die “Behavioural Targeting Engine” verfolgt das Nutzerverhalten nun vollständig auf der Serverseite anstatt auf der Browserseite. Dieser Punkt ist vollständig in die kostenlose Kundendatenplattform (CDP) von Pimcore integriert. Damit können Sie segmentierte Kundendaten für die Live-Personalisierung von Web- und Commerce-Inhalten verwenden.

Ist ein Update von Pimcore 5 auf Pimcore 6 möglich?

Die vollständige Abwärtskompatibilität ist gewährleistet. Somit ist ein Upgrade auf die neueste Version eine vergleichsweise einfache Aufgabe. Überdies hat der Hersteller alle Vorbereitungen für das Update auf Pimcore 6 bereits mit der Version Pimcore 5.8 getroffen. Überdies sind deprecations (veraltete Funktionen) bereits in dieser Version entfernt.

Sie planen ein Update auf Pimcore 6?

Sprechen Sie uns an. Denn wir prüfen gerne Ihre Installation von Pimcore. Danach erstellen wir Ihnen ein Angebot. Schließlich unterstützen wir Sie während des gesamten Updateprozesses.