News

Shopware 6 meets Pimcore 6

PHP Magazin

Unser Kollege Timo Trautmann hat im neuesten PHP Magazin Ausgabe 01/2021 einen Artikel zum Thema Shopware 6 und Pimcore 6 veröffentlicht. Dort beschreibt er insbesondere den Produktdatenaustausch vom PIM System zum Onlineshop mit Hilfe der neuen REST Schnittstelle.

Denn diese Schnittstelle hat Shopware im Rahmen der neuen Version komplett überarbeitet. So verfolgt Shopware jetzt auch den API First Ansatz, bei dem sämtliche Funktionen einer Software auch über die API gesteuert werden können. Dazu hat Shopware drei REST-APIs entwickelt für jeweils eigene Einsatzbereiche:

  • Admin API zur Verwaltung des Shops
  • Sales Channel API zu Steuerung der Verkaufskanäle wie Onlineshop, Marktplätze und Social Media Integrationen
  • Sync API für den Import und Export großer Datenmengen

Diese Sync API ist die Basis unserer PIM Schnittstelle, um Datenobjekte in Shopware zu aktualisieren. Zentraler Kern des Datenkommunikation sind Produktdaten aus dem PIM System Pimcore. Dabei ist ein Produktdaten Objekt kein einfaches Objekt, sondern es setzt sich wiederum aus vielen einzelnen Datenobjekten wie Übersetzungen oder Mediendaten zusammen. Mit Hilfe der Sync API können nun Entwickler Objekte verschiedenster Art mit einem Aufruf aktualisieren. Dies sorgt für die entsprechende Perfomance, um große Datenmengen schnell zu importieren.

Im weiteren Artikel für das PHP Magazin erläutert Timo Trautmann den Aufbau der Schnittstelle und die Kommunikation zwischen Shopware und Pimcore. Darüber hinaus zeigt er in einer konkreten Fallstudie die Übertragung eines Produkts mit der Sync API.

Abschließend können Sie den kompletten Artikel von unserem Kollegen Timo Trautmann hier online im PHP Magazin nachlesen (kostenpflichtig). Das PHP Magazin ist auch als Teil des Entwickler Magazins am Kiosk als Print Magazin erhältlich.